• Kontakt-Formular
  • Login

    1970-1979

    18. April 1970
    Die Freiwillige Feuerwehr Lammershagen erhält ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug (Transit).


    Juli 1973
    Großbrand beim Bauern Rolf Becker


    1974
    Die Lagerbaracke der Gaststätte Augstein in Bellin brannte nieder.


    26. August 1975
    Ortswehrführer wird: Hans Lembke aus Bellin



    11. Februar 1977
    Jahreshauptversammlung in der Gastwirtschaft "Zur alten Schmiede" in Bauersdorf
    über Neuanschaffungen (Breitgürte) wurde bestimmt und gesprochen.
    Dies war die letzte Versammlung und Zusammenkunft der Wehr in diesem Lokal.


    21.Oktober 1977
    Versammlung
    Zum ersten Mal taucht der Gedanke zun Ankauf einer Fahne für die Wehr auf.
    Das Thema wird aber bis zur nächsten Jahreshauptversammlung zurückgestellt.


    Februar 1978
    Jahreshauptversammlung
    Ein Großbrand in Lammershagen,ansonsten vom Einsatz her ein ruhiges Jahr.


    18.Juli 1978
    Der Bürgermeister zeigte und erläuterte auf einer Versammlung den Bauplan für einen neuen Gemeinschaftsraum und ein daran angebautes Gerätehaus für die Feuerwehr.


    7 November 1979
    Zum Thema Fahne für die Freiwillige Feuerwehr Lammershagen soll in der nächsten Jahreshauptversammlung abgestimmt werden.
    Zunächst wird ein Spendenkonto bei der Kreissparkasse in Selent eingerichtet.

    Der Wehrführer spendete als erster 2o.- DM.
    Weitere 169,-DM wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Selent gespendet.
    1500.-DM trägt die Gemeinde für ein stationäres Funkgerät,das in das Feuerwehrfahrzeug eingebaut werden soll.